Was sind Sielgees?

Sielgees sind Menschen, die nach ihrem Tod mit einer ihm verbundenen Tierseele eine Wiedergeburt erfahren dürfen.
Sie zeichnen sich optisch durch ein Seelenwirbeltattoo und durchsichtigen, tierischen Merkmalen aus.


Die Geschichte der Sielgees

Hier klicken um den Text aufzuklappen

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Das Leben ist wertvoll. Jedes Wesen hat nur eins. Und jedes Leben hat eines Tages ein Ende. Der Tag wird kommen, es ist unvermeidlich. Doch die Menschen sind blind für die Besonderheit jedes Lebens. Sie sehen nur sich selbst, ihr eigenes Leben, ihr eigenes Wohlbefinden. Die Menschen nutzen sie aus, um sich zu versorgen. Für Lebensmittel, Medikamente, Pelze, als Haustier. Mehr sind Tiere für Menschen nicht.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Aus all dem Leid der Jahrzehnte der Tiere formte sich eine Macht, die sich über Leben und Tod stellte. Eine Macht, die sich dem Glauben einiger noch vor Gott stellte.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Der Seelenwirbel war etwas Unbekanntes. Doch ihn zu erforschen war unmöglich. Denn ähnlich dem Schöpfer war auch der Seelenwirbel unsichtbar und zog seine Fäden aus dem verborgenen.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Vor tausenden von Jahren, als der erste Mensch bewusst ein Tier zur Nahrungsaufnahme und Verwertung seines Fells tötete, erwachte der Seelenwirbel. Mit jedem geschlachteten Tier wuchs er, denn jede Tierseele fand in seinem Seelenreich Platz.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Als die Zahl der getöteten Tiere für den Seelenwirbel ins unerträgliche anstieg vereinte er die bisherigen Seelen in zwei menschliche Körper, mit einer Fabelwesenmischung.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Zu Lebzeiten waren die beiden Zwillinge, genötigt in Angst, Einsamkeit und Überlebensdrang sich von dem Fleisch wilder Tiere zu nähren. Sie waren verwahrloste Waisen, ohne Dach über dem Kopf. Keiner wollte ihnen helfen und sie versuchten, zusammen zu überleben. Doch das Schicksal war ihnen nicht wohlgesonnen. Denn ohne Heim war der Winter ihr Ende. Sie waren erfroren, Arm in Arm, beieinander.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Diese beiden wählte der Seelenwirbel aus, denn ihr Schicksal berührte ihn, ebenso wie die Tode der Tiere, die beim Versuch zu überleben geschlachtet hatten. Er nahm sich ihrer Tode an und vereinte die Seelen der Tiere in ihnen, gab ihnen Mystische und Ästhetische Erscheinungen.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Arezou - Das Kind des Wunsches. Sie erstrahlte fortan in bunten, fröhlichen Farben. Das edle Antlitz eines Einhorns erfüllte sie mit einer Macht, die Wünsche der Tiere zu schützen und auch derer, die wissen, die Tiere zu ehren und zu schätzen. Sie sieht die Wiedergeburt als zweite Chance und will sich für ihre neue Zugehörigkeit einsetzen.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Argon - Das Kind des Feuers. Der Kampfes und Überlebenswillen brennt hell in ihm. Er macht sich stark für alle, die gegen das ankämpfen wollen, was sie jetzt sind. Alle, die sich gefangen fühlen, gequält und ihrer Ruhe beraubt. Für ihn ist die Wiedergeburt eine Strafe, denn er machte sich nie viel daraus, die Tiere als Nahrungsquelle zu nutzen.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Vor ihrem Tod waren die beiden unzertrennlich. Nach ihrer Wiedergeburt zerstritten sie in ihren Interpretationen ihrer zweiten Chance. Daraus entstand Zwiespalt und es bildeten sich mit den neuen Lebewesen dieser Rasse Gruppierungen.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Die einen waren für das Gute im Seelenwirbel dankbar. Für die Chance, fas vergangene wieder gut zu machen. Sie vergötterten den Seelenwirbel und schenkten ihm ihr vollkommenes glauben. Sie waren für alle offen, die den Seelenwirbel schätzten und empfangen Neulinge mit offenen Armen. Sie bilden die ‘Helle Seite’.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Die anderen waren die, die ihre Wiedergeburt als Hölle ansahen. Sie fühlen sich gefangen, wie Spielzeug einer Macht, die sich selbst nicht repräsentieren konnte und nicht Rede und Antwort stand. Sie nahmen jeden auf, der Interesse daran hatte, was der Seelenwirbel war. Manche unter ihnen wären sogar Bereit, den Seelenwirbel zu zerstören, um weiteren Menschen dieses Leid zu ersparen. Sie bilden die ‘Dunkle Seite’.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Zuletzt gibt es die Neutralen, die dankbar für ihr Leben sind, sich aber nicht weiter mit dem Seelenwirbel beschäftigen und einfach ihr Leben leben wollten. Sie bilden die ‘Neutrale Seite’.

!!!!Dies dient nur für einen leeren Absatz!!!!

Auf welcher Seite stehst du?


Wie ergattere ich einen Sielgees?

Facebookseite der Rasse
Facebookseite der Rasse

Sielgees ist eine Closed Species auf Facebook, daher ist ein Beitritt in der Rasse nötig, um sich einen Charakter ergattern zu können!!!

Dort könnt ihr in entsprechenden Beiträgen eure Traits anmelden und euren Charakter vorstellen.

Mit Sielgees wird kein Geld verident. Daher sind PTA‘s ausgeschlossen. Ergattern kannst du daher einen wie folgt:
⦁    OTA, DTA, WTA, CTA (wenn jeweilige Aktion offen ist)

⦁    Verlosungen von Designs
⦁    Verlosungen von Gastdesigns
⦁    Verlosungen von MYO


Beispiele für Sielgees